Ladegerät ProCharge Ultra Lite 12V, 30A



Lieferzeit:Lieferzeit 2-4 Tagen
Gilt für Lieferungen nach Deutschland.
Kein Versand in EU-Länder ausser Deutschland.
Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur
Berechnung des Liefertermins siehe hier:Lieferzeiten.
Art.Nr.:LG-STul-12-030-2
Gewicht3 kg
Hersteller:Sterling Power Products Ltd.
Hersteller-Nummer:7143-3

Produktbeschreibung

Von Zeit zu Zeit wird es nötig die Messlatte höher zu legen, um sich vom Wettbewerb abzuheben. Mit den ProCharge Ultra Ladegeräten hat Sterling Power den nächsten Schritt unternommen. Die Batterielader vereinen alles, was den Sterling Ingenieuren sinnvoll und machbar erschien.

Doch nicht jeder braucht alle erdenklichen Features. Wer trotzdem modernste Ladetechnik haben möchte, ist mit dem neuen Sterling Power Ladegerät ProCharge Ultra Lite 12V, 30A bestens bedient. Es stellt eine preiswerte Alternative zu dem mehrfachen Testsieger und beliebten Bestseller Sterling Power Ladegerät ProCharge Ultradar. Sein etwas reduzierten Features reichen für den normalen (Hobby-)Betrieb einer Yacht problemlos aus.

Das bietet das Sterling Power Ladegerät ProCharge Ultra Lite 12V, 30A:

  • Weltweit nutzbar mit Spannung von 80 bis 270 V AC 40-70 Hz (geringfügige Leistungsreduzierung, wenn die Wechselspannung unter 100 V AC fällt)
  • 6-stufigews progressives Ladegerät
  • 8 vorprogrammierte Ladekennlinien
  • 1 frei programmierbare Ladekennlinie, die über das Pro Charge Ultra Lite angepasst werden kann ohne einen Computer zu benutzen
  • LED-Monitor zeigt Spannung und Ladestrom an
  • 2 isolierte Ladeausgänge
  • aktive Leistungsfaktorkorrektur bis zu 0,99pf, die maximalen Wirkungsgrad bis zu 90% sicherstellt
  • synchronisierte Gleichrichtung
  • Leistungsfaktorkorrektur
  • für Betrieb an Generatoren geeignet
  • Nachteinstellung, reduziert das Lüftergeräusch
  • Batterie-Temperatursensoren(optional als Zubehör)

Leistungseffizienz dank PFC

Auch das Pro Charge Ultra Lite arbeitet wie der Pro Charge Ultra Batterielader mit der aktiven Leistungsfaktorkorrektur und kommt damit auf einen Gesamtwirkungsgrad von über 90%. Der Leistungsfaktor selbst beträgt 0,99. Es wird weniger Netzleistung für die gleiche Ladeleistung benötigt. Wenn die Ladegeräte Strom von Generatoren beziehen reichen jetzt auch Generatoren mit weniger Leistung aus. Arbeiten die ProCharge Ultra im Dauerbetrieb und Sie bezahlen jede Kilowattstunde, dann sparen Sie mit aktiver Leistungsfaktorkorrektur Geld. Der weitere Vorteil dieser Technik ist eine geringere Wärmeentwicklung beim Betrieb, wodurch die Lüfter weniger laufen müssen.

Weltweites Einsatzgebiet

Das Ladegerät arbeitet mit einer Spannung im Bereich von 80 - 270VAC und 40 - 70Hz. Dadurch kann das Pro Charge Ultra weltweit eingesetzt werden.

Synchronisierte Gleichrichtung

Modernste, synchronisierte Gleichrichtung mit MOSFET Technologie macht den Pro Charge Ultra lite weitere 9% effektiver. Weniger Wärmeentwicklung und effiziente Ausnutzung der Leistung. Sind Merkmale dieser neu esten Technologie.

Elegantes, funktionales Design

Entworfen wurden die Gehäuse von einem bekannten, amerikanischem Produktdesigner. Im Vordergrund stand dabei optimale Funktion und klare Linien. Das Gehäuse besteht aus Kunststoff und die Basisplatte aus antimagnetischem und korrosionsbeständigem Metall.

Spritzwasserschutz

Bei senkrechter Montage ist das Pro Charge Ultra Batterieladegerät vor Spritz- und Tropfwasser geschützt. Die Schutzklasse ist IP22. Es erfüllt die Anforderungen des ABYC Tropftestes.

8 verschiedene Ladekennlinien für verschiedenste Batterietypen - Ihre Wahl

Im Pro Charge Ultra sind bereits 8 verschiedene Ladekennlinien für entsprechende Batterietypen hinterlegt. Ob Gelbatterien, AGM Batterien, wartungsfreie oder offene Blei-Säure-Batterien, Calcium oder sogar LiFePo4 Batterien, für alle aktuellen Batterietypen ist die optimale Kennlinie hinterlegt. Aber sollte selbst das nicht aus reichen, dann gibt es auch noch die......

Frei programmierbare Kennlinie

Ist die von Ihnen benötigte Kennlinie unter den bereits 8 Kennlinien nicht vorhanden, dann lässt sich eine frei programmierbare Kennlinie im ProCharge Ultra speichern. Über das vordere Bedienpanel lassen sich Ladeschluss- und Erhaltungsladespannung eingeben und speichern.

Automatischer Desulfatierungszyklus

Alle 7 - 10 Tage startet der automatische Desulfatierungszyk lus. Dabei werden die Batterien erneut geladen und die Säureschichtung in Säure- Batterien aufgelöst. Ihre wertvollen Batterien werden durch diesen Zyklus grundsätzlich länger aktiv bleiben.

Spannungs- und Leistungsanzeigen

Im Frontpanel des ProCharge Ultra sind sowohl eine Ausgangsspannung als auch eine Leistungsanzeige vorhanden. Damit lässt sich ohne Messungen ablesen, ob die Batterien korrekt geladen werden und mit welcher Leistung das Gerät arbeitet.

Statuserkennung durch 16 LEDs

16 im Frontpanel integrierte LEDs geben Auskunft über den Lade- und Gerätestatus und über den eingestellten Batterietyp.

Prozessorgesteuerte Ladung und Überwachung

Die Funktion und die Ladung des ProCharge Ultra werden durch einen Prozessor kontinuierlich überwacht. Bei einer Fehlfunktion oder fehlerhaften Ladung schaltet das Ladegerät automatisch ab und informiert im Panel über den entsprechenden Fehler. Beim Systemstart werden alle Funktionen überprüft und nur bei einem fehlerfreien Ergebnis schaltet der Batterielader die Ladung ein.

Redundantes Sicherheitssystem

Im Falle eines Fehlers des Prozessors sorgt ein weiteres Sicherheitssystem für die Abschaltung des Batterieladegeräts.

Variable Lüftergeschwindigkeit

Entsprechend der internen Temperatur des ProCharge Ultra laufen die Lüfter mit der darauf abgestimmten Geschwindigkeit. Die garantiert eine geringst mögliche Geräuschentwicklung.

2 isolierte Ladeausgänge

Der Lite hat 2 voneinander isolierte Ladeausgänge. Somit lassen sich gleichzeitig 2 Batterien oder Batteriebänke laden, ohne dass die Batterien selbst miteinander verbunden werden, z.B. Starter-, Verbraucherbatterie und Bugstrahlruderbatterie. Wenn ein Ausgang nicht benötigt wird, dann muss dieser mit dem anderen Ausgang gebrückt werden.

Klein, leicht und leistungsstark

Die Pro Charge Ultra Serie zeichnet sich durch eine sehr kompakte Bauform und sehr geringes Gewicht aus. Beim Lite ist dies nochmals optimiert worden - er wiegt nur noch 1,5 kg - ein wirklich effizientes Leichtgewicht.

Das unterscheidet den Lite vom ProCharge Ultra:

  • Der Lite hat einen Betriebsbereich von + 20 Grad Celsius (üblicher Standard), der Ultra erfüllt die hohen Leistungsstandards des ABYC für hohe Umgebungstemperaturen bis + 40 Grad Celsius.
  • Der Lite ist aus diesem kompakter gebaut als der Ultra.
  • Der Lite zeigt weniger Informationen an als der Ultra, aber immer noch mehr als die meisten anderen Ladegeräte.
  • Obwohl der Lite nach UL-Standards gebaut wird, einschließlich feuerfester Kunststoffe usw., ist er im Gegensatz zum Ultra nicht UL-zertifiziert.
  • Der Lite ist CE-zertifiziert, im Gegensatz zum Ultra aber nicht CEC-zertifiziert.
  • Beim Ultra gehören Batterie-Temperatursensoren zur Standardausstattung, beim Lite können sie optional als Zubehör erworben werden.
  • Der Lite hat 2 Ladeausgänge, was in der Praxis meistens ausreicht. Der Ultra verfügt über 3 Ausgänge.
  • Im Frontpanel des Lite sind 16 LED integriert, beim Ultra sind es 32 LED.

Technische Daten:

  • Nennspannung 12V
  • Ladestrom max. 30A
  • Eingangsspannung 80-270V, 40-70 Hz
  • Leistungsfaktor bei 230V 0,98 %
  • Wirkungsgrad 94,4 %
  • Leistungsaufnahme max. 500W
  • Störspannung/Rauschen (R.M.S.) 18mv
  • Erdschlussstrom 0.5 ma
  • Genauigkeit des Voltmeters: +/- 1%
  • Maße 190x160x50mm
  • Gewicht 1,5kg
  • EN61000-3-2, EN61000-3-3, EN555014-1, EN55014-2, EN60335-2-29, EN ISO 13297, EN 6100-3-2 Class

Fragen und Antworten zu Ladegerät ProCharge Ultra Lite 12V, 30A

Hier können Sie allgemeine Anfragen zu diesem Produkt stellen. Für individuelle Anfragen benutzen Sie bitte dieses Formular:

Anfrage


Alle Fragen und Antworten

Ihre Frage zu diesem Produkt

Mit Ausfüllen dieses Formulars stimmen Sie einer anonymen Veröffentlichung Ihrer Frage zu. Die Angabe Ihrer E-Mail Adresse ist freiwillig und nur für den Fall, dass Sie die Antwort zusätzlich per E-Mail wünschen.

Bewertungen

Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Bewertung schreiben